Rückbildungs-Kurse

Ich gebe Rückbildungskurse, da ich es für wichtig halte, die Mütter nach der Zeit der Schwangerschaft und der Geburt wieder zum "normalen" körperlichen und seelischen Wohlbefinden zurückzuführen. Alle Kurse finden seit dem 01.09.2017 in meinem neuen Hebammen-Haus "Die Storcherei" in der Martensalle 19 / Eingang Rahlaukamp statt.

 

Die Kurse finden jeweils fortlaufend sieben mal Mittwochs von 09.30 bis 11.00 statt. An gesetzlichen Feiertagen fallen die Kurse aus - dies ist in der Kursdauer bereits berücksichtigt. Ab einer Viertelstunde vor Kursbeginn ist Einlass, so dass die Frauen ankommen und ihre Kinder noch einmal stillen können.

 

Die Kursgebühren trägt die gesetzliche Krankenversicherung, Selbstzahler können sich in aller Regel die Gebühren von ihrer Versicherung erstatten lassen. Aufgrund der etwas längeren Kurszeit berechnen wir einmalig einen Eigenanteil von € 25,00 pro Teilnehmerin, die bei Kursbeginn in bar zu leisten ist.

 

Alle hier angebotenen Kurstermine haben verfügbaren Plätze (ausgebuchte Kurse werden nicht mehr angezeigt). Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie umgehend eine Bestätigung per Mail.

 

Sie können sich hier verbindlich für den Kurs Ihrer Wahl anmelden. Bitte melden Sie sich erst nach der Geburt an, da vorher der Beginn der Rückbildung nicht  planbar ist. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie meine unten angeführten Teilnahmebedingungen:

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Anmeldung für Rückbildungskurse in der Storcherei

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Teilnahmebedingungen:

 

  • Die Anmeldung zum Kurs (sowohl schriftlich auch als online) ist bindend.
  • Sie haben die Möglichkeit, bis 2 Wochen vor dem Kursbeginn schriftlich zu kündigen. Wird diese Frist versäumt, werden Ihnen die Kosten des Kurses privat in Rechnung gestellt, bzw. bereits entrichtete Gebühren nicht zurück erstattet.
  • Kursgebühren als Kassenleistung für gesetztlich Versicherte werden direkt mit der Krankenkasse nach dem jeweils gültigen Vertrag nach § 134a SGB V abgerechnet. Bei der Rechnungserstellung werden Ihre persönliche Daten weiter an die Krankenkasse gegeben.
  • Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Fehlstunden ( auch im Falle einer Erkrankung) nicht mit der Krankenkasse abgerechnet werden dürfen und den Hebammen nicht durch die Krankenkassen erstattet werden. Diese Kosten werden Ihnen nach Ablauf des Kurses in Rechnung gestellt werden. Die Kosten richten sich stets nach der aktuellen privaten HebGebO Hamburg (aktuell: 15,92€ pro 60 Minuten).
  • Privat Versicherte erhalten eine Rechnung, die sie selbst bei der Krankenkasse zur Erstattung vorlegen müssen.
  • Die Partnergebühren sind in der Regel keine Kassenleistungen und müssen privat am ersten Kursabend in bar bezahlt werden. Erfragen Sie bitte die Erstattung bei Ihrer Krankenkasse.
  • Aus wichtigen Grund behält sich die Kursleiterin vor, Kurstermine auch kurzfristig abzusagen. In diesem Fall bemühen wir uns, den Termin zeitnah zu wiederholen.
  • Mit der Anmeldung zu diesem Kurs ist die Teilnehmerin mit den o.g. Bedingungen einverstanden